Sicherheit beim Routenbau

Gerade in Hamburg gesehen: Ein Sicherheitsnetz zur Absperrung beim Routenbau.

Schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe:

  1. Sperrt den Bereich unter dem Routenbau für Besucher sehr gut ab. Hoch genug, um ein drüber steigen zu verhindern und  durch krabbeln ist auch nicht möglich.
  2. Falls Griffe beim Setzen herunter fallen und durch die Halle bouncen, werden sie vom Netz sicher aufgehalten.

Nice, Carsten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.